Kunsthalle

Bern

Die Gründung der Kunsthalle geht auf eine Initiative der Berner Künstlerschaft zurück. Seit der Eröff­nung am 5. Oktober 1918 hat die Kunsthalle Bern der Öffentlichkeit ein breites Spektrum bernischen und internationalen Kunstschaffens vorgestellt. Die Kunsthalle Bern versteht sich als Ort der künstleri­schen Auseinandersetzung und kritischen Befra­gung der Phänomene unserer Zeit. Jährlich werden vier Gruppen­ und Einzelausstellungen sowie öf­fentliche Führungen, Vorträge und Gespräche orga­nisiert. Durch vielfältige Kunstvermittlungsangebo­te möchte die Kunsthalle zum Verständnis der heutigen Avantgarde beitragen. Für jede Ausstel­lung wird ein spezifisches Programm zusammen­gestellt. Die Kunsthalle Bar und eine vom Künstler­ Duo Lang/Baum geschaffene Aussenplattform laden zum Verweilen ein.

Adresse

Helvetiaplatz 1 
3005 Bern

Telefon

031 350 00 40

Website

kunsthalle-bern.ch

Mail

info [at] kunsthalle-bern.ch

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 11 bis 18 Uhr
Samstag und Sonntag: 10 bis 18 Uhr