Museum Münsingen – Schloss und Alte Öle

Münsingen

Hans Franz Nägeli liess Schloss Münsingen 1550 auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Burg errich­ten. Das Schloss diente ihm als repräsentativer Herr­schaftssitz und als standesgemässes Wohnhaus. Im18. Jahrhundert wurden die Wohnräume dem zeitge­nössischen Geschmack angepasst. Ein prächtiger Ka­chelofen ziert die gediegene von Steiger ­Stube. Port­räts und wertvolle Urkunden erinnern an die frühen Schlossbewohnerinnen und ­-bewohner. Eine Dauer­ausstellung ist dem Nachlass der Puppenspielerin Therese Keller gewidmet. Regelmässige Sonderaus­stellungen beleuchten Themen aus Geschichte und Gegenwart Münsingens. In der wärmeren Jahreszeit zeigen die «Ölemannen» in der restaurierten 300-­jäh­rigen Ölmühle an der Mühletalstrasse, wie früher Öl hergestellt wurde.

Aktuelle Sonderausstellungen dieses Museums

Adresse

Schlossstrasse 13 
3110 Münsingen

Telefon

031 724 52 44

Website

museum-muensingen.ch, ortsgeschichte-muensingen.ch/

Mail

museum [at] muensingen.ch

Öffnungszeiten

Schloss: Mitte Oktober bis Mitte April:
Sonntag | 14 bis 17 Uhr und
1. Freitag im Monat | 18 bis 20 Uhr
Alte Öle: Mai bis Oktober:
1. und 3. Samstag und Sonntag des Monats | 14 bis 17 Uhr
oder auf Vereinbarung