Museum Spittel

Büren a.d.Aare

Das «Spittel» ist ein Gebäude mit bewegter ge­schichtlicher Vergangenheit. Die östliche Mauer der ehemaligen Armenherberge war Bestandteil der äusseren Ringmauer und stammt aus dem 13./14. Jahrhundert. Im Zusammenhang mit dem Wall­fahrtsort Oberbüren war das Haus Pilger­- und Fremdenherberge, später Notunterkunft und Bettlerstube. Seit 1975 beherbergt das «Spittel» das lo­kalhistorische Museum. Die Sammlungen aus dem Nachlass von Bendicht Moser umfassen Pfahlbau­funde, Strassberger Fliesen, Ofenkacheln, Werk­zeuge, Längen­ und Hohlmasse, Materialien zu berühmten Bürern wie dem Nobelpreisträger Prof. Theodor Kocher, zu Medizin, Pharmazie und zur Geschichte der Büren­Watch. Mit dem Museum, Veranstaltungen und Publikationen engagiert sich die Vereinigung für Heimatpflege Büren für die Erhaltung, die Pflege und die Vermittlung des histo­rischen Kultur­ und Naturerbes ihrer Region.

Adresse

Spittelgasse
3294 Büren a.d.Aare

Telefon

079 277 04 27

Website

heimatpflege.ch

Mail

info [at] heimatpflege.ch

Öffnungszeiten

Auf Vereinbarung