Cantonale Berne Jura

17.12.2020 – 16.01.2021

In rund drei Dutzend Zeichnungen, Gemälden, Fotografien, Videoarbeiten, Objekten und Rauminstallationen spiegelt die Ausstellung im Kunsthaus Langenthal aktuelle Kunstströmungen und Gegenwartsthemen. Makramee trifft auf Marmorreliefs, zarte Zeichnungen auf geschweisstes Eisen und Handyschnappschüsse auf analoge Langzeitbelichtungen. Post-anthropozentrische Szenarien mischen sich mit fantastischen Erzählungen, und irgendwer rüttelt an der Tür.

KünstlerInnen:
Olivia Abächerli, Aebersold × Handberg, Bastien Aubry, Baum/Jakob, Livio Baumgartner, Cécile Baumgartner Vizkelety, Fine Bieler, Anja Braun, Nils Braun, Livio Casanova, Raffaella Chiara, Martin Chramosta, Daniel Desborough, Dürig/Bach, Barbara Ellmerer, Sara Gassmann, Zeno Germinale, Leolie Greet, Filip Haag, Samuel Haettenschweiler, Christoph Hauri, Tobias Hauswirth, Lisa Hoever, Christine Hurst, Luc Isenschmid, Brigitte Jost, Diego Kohli, Nico Kurzen, LULU&WHISKEY, Selina Lutz, Lea Luzifer, Selina Reber, Nina Rieben, Sereina Steinemann, Reto Steiner

Jury:
Raffael Dörig, Leiter Kunsthaus Langenthal
Eva-Maria Knüsel, wissenschaftliche Mitarbeiterin Kunsthaus Langenthal
Katia Masson-Gallucci, Kunsthistorikerin und Vorstandspräsidentin Kunstverein Oberaargau
Cora Maurer, Künstlerin, Mitglied der Kulturkommission Stadt Langenthal, Mitglied Kunstverein Oberaargau

Gesamtprogramm: www.cantonale.ch

Bild: Tobias Hauswirth, Gefässe, 2019, Ausstellungsansicht Kunsthaus Langenthal, Foto: Martina Flury Witschi, Courtesy of the Artist

Eine Ausstellung/Veranstaltung von:

kunsthaus-langenthal

Ausstellungen